VTFF update
Infos aus Verband und Branche vom 18. September 2018

Von 10. bis 11. Oktober 2018 ist die VTFF-Herbsttagung in Berlin-Mitte:

am 10. Oktober gibt es ein gemeinsames Abendessen, am 11. Oktober findet die Mitgliederversammlung statt und im Anschluss treffen sich die Rental Gruppe und die Post Gruppe zum Thema Filmerbe. Interessenten, die noch nicht eingeladen sind, melden sich in der Geschäftsstelle.


---------------------------------------------


Wir begrüßen sehr herzlich PLAZAMEDIA als neues ordentliches Mitglied im VTFF.  


Die PLAZAMEDIA GmbH, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, zählt zu den etablierten Content-Solution-Anbietern im Produktionsbereich für sämtliche Medienplattformen und ist einer der führenden Sport-TV-Produzenten im deutschsprachigen Raum. Mit ca. 150 Mitarbeitern schafft PLAZAMEDIA ein vielfältiges Leistungsportfolio, das die Bereitstellung modernster Studios, Produktion und Inszenierung aufwendiger (Livesport-)Events und entsprechend hochwertiger, skalierbarer Lösungen, innovative Produktionstechnologien, wie Remote-Produktion, sowie die Aufbereitung, Archivierung und zielgruppenspezifische Distribution von Content auf allen medialen Plattformen umfasst. PLAZAMEDIA bietet zukünftig auch umfassende Connectivity-Services sowie cloudbasierte OTT-/OVP-Lösungen. Weitere Informationen auf https://www.plazamedia.com/.


---------------------------------------------


Schon seit dem Frühjahr ist der Verleiher Volker Rodde GmbH dabei. Das von Volker Rodde gegründete traditionsreiche Unternehmen mit Sitz in der Lichtstraße in Köln bietet Kamera, Licht, Tontechnik und Bühne. Die Geschäftsfühererin und das etwa 14köpfige Team stehen für große Kundennähe, Kompetenz, Servicequalität und Zuverlässigkeit sowie für gute Konditionen und kreative innovative Lösungen. Weitere Informationen auf http://www.volkerrodde.de/.


Wir freuen uns über den Zuwachs in der Rental Gruppe, die damit zur zweitgrößten Gruppe aufrückt.


---------------------------------------------


Die Rental Gruppe hat von einem Sicherheitsingenieur und einem Juristen Sicherheitshinweise bzw. ein Safety Sheet entwerfen lassen, das den Kunden zusätzlich zu Angebot, Mietvertrag und AGB ausgehändigt wird. Es soll sie über die wichtigsten Sicherheitsaspekte informieren, wie bspw. die Notwendigkeit einer Elektrofachkraft am Set, und damit die Aufklärungspflicht der Verleiher erfüllen.


---------------------------------------------


Die DIN SPECs zur Filmdigitalisierung, an der der VTFF und seine Post-Mitglieder mitgewirkt haben, stehen kurz vor dem Abschluss. Damit wurden für Rechteinhaber wie Archive oder Produzenten sowie für Dienstleister gemeinsame Qualitätsstandards und technische Rahmendaten geschaffen. Der VTFF war bei der letzten DIN Ausschusssitzung vertreten, über die finale Veröffentlichung informieren wir Sie.


---------------------------------------------


Bis Ende September soll der Beitrag der Länder zur Filmdigitalisierung in trockenen Tüchern sein, so dass voraussichtlich ab 2019 die von Bund, Ländern und FFA getragene zehnjährige Digitalisierungsinitiative starten kann. Wir freuen uns, dass nach vielen Jahren Überzeugungsarbeit für das Filmerbe, der Branche und den Dienstleistern ein erstes umfangreiches Programm vorliegen wird. Die betroffenen Postunternehmen werden sich im Oktober treffen, um über die Regularien und deren Ausgestaltung zu sprechen.


---------------------------------------------


Der branchenweite Arbeitskreis Green Film Shooting lässt auf Basis bereits bestehender Ansätze ein Konzept für einen bundesweiten grünen Drehpass und einen CO2-Rechner erstellen. Als Partner in diesem Arbeitskreis unterstützt der VTFF diese Initiative.


---------------------------------------------


Das Thema CNG wird auch bei Transportern und LKWs immer beliebter, weil umweltfreundlicher und sparsamer. Informationen zu den Modellen, der Bundesförderung und den aktuellen Entwicklungen finden Sie hier:


https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/VerkehrUndMobilitaet/Strasse/richtlinie-foerderung-von-energieeffizienten-nutzfahrzeugen.


https://www.eurotransport.de/artikel/erdgas-als-treibstoff-bundestag-verlaengert-foerderung-8989475.html  


Nachfrage bei den Autoverleihern  könnte diese dazu bewegen, nach den CNG-PKWs auch Transportfahrzeuge anzubieten.


---------------------------------------------


Bei der cinec startete Crew United, die Internetplattform für Film- und Fernsehschaffende, am 23. September mit CrewTech ein interdisziplinäres Innovationsnetzwerk zur Entwicklung nachhaltiger Filmtechnologien. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter http://www.crewtech.media/.


---------------------------------------------


Die Technology Conference CHANGING THE PICTURE 2018 (CTPiX18) am 14.-15. November im MediaTech Hub Potsdam-Babelsberg bietet Mitgliedern des VTFF 20% Rabatt. Das CTPiX-Ticket enthält in diesem Jahr das gesamte Programm der MediaTech Con inklusive VR NOW Con. und ist direkt hier https://www.changingthepicture.de/tickets/ erhältlich, den Promotional Code erhalten Mitglieder von der Geschäftsstelle.


Unter dem Motto TECH REALLY MATTERS FOR FILM/TV BUSINESS tragen internationale Sprecher zu Themen wie Smart Business, KI oder VoD aktuelle Trends vor. Das gesamte Programm finden Sie unter https://www.changingthepicture.de/program-2018_dt


---------------------------------------------


Für die AÜ Gruppe führen wir am 28. September in Berlin zusammen mit dem Qualitätsmanagementberater einen Workshop zur geplanten ISO 9001:2015 durch.


---------------------------------------------


Die Presseversorgung bietet mit der Branchenlösung Medien eine spezielle Betriebsrente für Film- und Medienschaffende mit verschiedenen Produkten an, die den Mitgliedern des VTFF für ihre Mitarbeiter zur Verfügung steht. Weitere Informationen unter www.presseversorgung-grunow.de

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und erlauben uns die Verwendung von Cookies.